Fengshui im Garten

Feng-Shui rund um das Haus

Ihre Tipps für eine harmonische Gestaltung im Außenbereich

Feng-Shui beginnt um das Haus, da wo der erste Kontakt zwischen Umwelt und Gebäude entsteht.

Es soll eine Freude sein jeden Tag nach Hause zu kommen.

 

Vorgärten, Plätze, Terrassen

  • Gibt es eine Wegführung vom Gartentor zur Eingangstüre?
  • Ein kleiner Willkommensgruß vor der Tür, eine einladende Haustür, Licht und freundliche Farben bringen das Gefühl des Willkommensein und fördern den ersten Eindruck.
  • Sind die Haustüre und die Klingel gut sichtbar?
  • Gestalten Sie den Vorgarten ansprechend, beleuchten Sie die Wegführung
  • Mülltonne hinter einen Sichtschutz stellen
  • Befreien Sie den Vorgarten von Unkraut oder abgestorbenen Pflanzen
  • Gibt es einen Platz vor dem Haus, an dem sich die Energie sammeln kann?
  • Ist die Rückseite des Hauses gut geschützt, durch eine Hecke oder höhere Bäume?

 

Garten und Platzgestaltung

Gartengestaltung Nach Feng Shui

 

Mit Hilfe von Feng-Shui und den Yin-Yang-Prinzipien entsteht ein wunderschönes individuelles Gartenkonzept, das uns Freude bereitet und gleichzeitig wird ein ausgewogenes Energieverhältnis auf dem Grundstück hergestellt.

Wichtig ist ein harmonisches Verhältnis zwischen Bepflanzung und freien Plätzen. Rückzugsnischen bieten Gelegenheit für Ruhe, freie Flächen laden zum Miteinander ein.

Viele Möglichkeiten

  • Blumenecken oder Steinbeete
  • Ein Gemüsebeet für die Kulinarik
  • Grillplatz für Familie und Freunde
  • Hängematte für entspannte Momente
  • Planschbecken für die Kinder
  •  Sonnenplatz zum Lesen
  • Beschattung für den heißen Sommer

 

Genießen Sie die Natur und erfreuen Sie sich an Ihrem Garten!

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du mit diskutieren?
Gib hier deinen Kommentar ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.