Feng Shui am Arbeitsplatz

Feng-Shui am Arbeitsplatz

 Business Feng Shui

Nachhaltige Veränderungen für Büro, Praxis und den Lebensraum Arbeitsplatz

Business Feng Shui

Die Gestaltung der Geschäftsräumlichkeiten nach den Prinzipien des Feng Shui liegt immer mehr im Trend. Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen – kleine Läden, Arztpraxen oder auch internationale Konzerne holen sich Unterstützung von Feng-Shui Beratern. Sie alle haben erkannt, daß der nachhaltige Erfolg in der Wertschätzung ihrer Kunden und Mitarbeitern liegt. Dies wird in der harmonischen Gestaltung der Innen- und Außenflächen zum Ausdruck gebracht.

Ein attraktives Arbeitsumfeld motivert, führt zu mehr Leistung und weniger Krankenständen. Die Kunden fühlen sich wohler, kommen gerne wieder und erzählen ihre positiven Eindrücke gerne weiter.

5 wichtige Feng-Shui Merkmale

1. Der Eingang zum Gebäude

Der Außenbereich, der erste Eindruck, ist Ihre Eintrittskarte. Er sollte repräsentativ, offen gestaltet und der Eingang leicht zu finden sein. Somit kann möglichst viel Energie hereinkommen, dies wird auch durch eine gute Wegführung und Beschilderung unterstützt.

2. Die Rückendeckung

Auch die hintere Ansicht des Gebäudes ist wichtig, sie ist der Rücken des Unternehmens. Durch eine gute Rückendeckung ist die Stabilität und das Durchhaltrevermögen gesichert.

3. Der Energiefluß

Die Energie in den Räumen sollte ausgeglichen fließen können, dann ist jeder Raum mit ausreichend Enerige versorgt. Dies wird genau analysiert und durch Einsatz von Formen, Farben, Pflanzen in Einklang gebracht.

4. Optimale Sitzposition des Managements und der Mitarbeiter.

Die Raumaufteilung sollte die Positionen der Mitarbeiter berüchsichtigen, und die Arbeitsabläufe und Prozesse. Die Nutzung der verschiedenen Räumlichkeiten nach den Bedürfnissen der Kunden und Mitarbeiter wird in der Gestaltung berücksichtigt

5. Ausstattung und Einrichtung

Auswahl der Farben, Bodenbelege, Formen und Möbel , um einen harmonischen Energiefluss zu gestalten. Die Position des Schreibtisches ist ein wesentlicher Punkt – Rückendeckung und freier Blick zur Türe.

 

Mein Tipp

Eingangsbereich außen

  • hell, einladend
  • geschwungene Wege, gute Wegführung
  • klare Beschilderung, Logo
  • Wegführung und Eingang gut beleuchtet
  • Abgrenzung zum Nachbarn

Eingangsbereich innen

  • Firmenlogo, und Symbole gut sichtbar
  • halbrundes oder geschwungenes Empfangsdesk
  • gute Beleuchtung
  • Pflanzen, Blumen, ein schönes Bild
  • Beschilderung zu den Büroräumlichkeiten

Büro

  • keine Spiegel gegenüber Türen
  • Mitte frei halten und schön gestalten
  • lange, Flure gestalten
  • eine klare, aufgeräumte, vitalisierende Atmosphäre schaffen
  • guten Schallschutz
  • auf die Beleuchtung achten
  • eckige und geschwungene Formen mischen
  • schöne Bilder
  • natürliche Materialien verwenden
  • dezente Farbgestaltung der Böden
  • geschlossene Schränke

Arbeitsplatz

  • Türe im Blick
  • einen Rückenschutz z.B Wand
  • nicht mit Blick zur Wand sitzen
  • keine Ecken im Rücken
  • Sitzposition unter keinem Balken oder einer Schräge
  • nicht zwischen Türe und Fenster
  • Schreibtisch kein Glas
  • Formen: rund, oval steht für Kommunikation
  • eckig steht für Entscheidungsfreude
  • Achten Sie auf einen ordendlichen, aufgeräumten Schreibtisch

Arbeitsplatz Zuhause

Versuchen Sie Geschäftliches von Privatem zu trennen. Vielleicht haben Sie ein extra Zimmer für Ihren Arbeitsplatz, so können Sie nach getaner Arbeit die Türe schließen. Wenn nicht, schaffen Sie sich eine extra Zone in einem anderen Raum. Eine Möglichkeit wäre das Wohnzimmer, nicht das Schlafzimmer, dies gilt als Ruhe- und Regenerationsort.

Licht

Die Beleuchtung am Arbeitsplatz beeinflußt die Leistungsfähigkerit und die Konzentration.

Mein Tipp

Viel Tageslicht, oder Sie verwenden Tageslichtlampen. Richtige Sitzposition damit Ihr Körper keine Schatten auf die Arbeitsfläche wirft

Raumtemperatur und Raumklima

Sorgen Sie für ein angenehmens Raumklima, die regelmäßige Wartung der Klimaanlage. Lüften, denn frische Luft sorgt für bessere Konzentration

 

Pflanzen

Durch die geeigneten Pflanzen kann ein gutes Raumklima erzeugt werden, sie lassen Räume harmonischer wirken und reichern den Sauerstoff an. Ideal sind zum Beispiel Ficus, Philodendron, oder der Geldbaum.

Mein Tipp

  • keine Pflanzen mit Stacheln oder spitzen Blättern
  • Regelmäßige Pflege der Pflanzen
  • Pflanzen, die vertrocknet sind bitte entsorgen
  • schöne lebendige Pflanzen in einem tollen Übertopf beleben den Arbeitsplatz
  • Frische Blumen sorgen für Fröhlichkeit

Gut gestaltete Büroräume haben Einfluß auf die Motivation, die Kreativität, das Arbeitsklima und den Erfolg Ihres Unternehmens.

Möchten Sie mehr erfahren?

Ich helfe Ihnen gerne weiter.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du mit diskutieren?
Gib hier deinen Kommentar ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.